Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


AUSLAND/7446: Aus aller Welt - 24.05.2017 (SB)


VOM TAGE


Atommeiler Doel 3 wegen unbestimmten Vorfalls vom Netz

Der Atomreaktor Doel 3 bei Antwerpen mußte am Dienstagabend vorübergehend heruntergefahren werden. Wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf den Betreiber Engie Electrabel am Mittwoch meldete, kann der Meiler voraussichtlich in der Nacht am Donnerstag wieder angefahren werden. Nähere Angaben zu dem Vorfall, der die Abschaltung verursachte, wurden zunächst nicht gemacht. Es hieß nur, er habe sich nicht im nuklearen Bereich des Atomkraftwerks ereignet. Das AKW Doel ist berüchtigt wegen Tausender bis zu 18 Zentimeter langer Haarrisse im Sicherheitscontainment. Die Bundesregierung ist wegen einer Abschaltung vor allem von Doel 3 vergeblich in Brüssel vorstellig geworden. Die belgische Regierung hatte die Betriebsgenehmigung der Meiler mit der Behauptung, diese seien sicher, um zehn Jahre verlängert.

24. Mai 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang