Schattenblick → INFOPOOL → PARLAMENT → LANDESPARLAMENTE


RHEINLAND-PFALZ/4413: Grundgesetz ist Basis unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens (FDP)


Pressemitteilung der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz vom 23.05.2017

Grundgesetz ist Basis unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens

Thomas Roth zum Tag des Grundgesetzes


Am 23. Mai 1949, heute vor genau 68 Jahren, wurde in Bonn das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verkündet. Dazu sagt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Thomas Roth:

"Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, unser Grundgesetz, wird heute 68 Jahre alt. Für die demokratische, friedliche und freiheitliche Entwicklung der damals jungen Bundesrepublik war das Grundgesetz von zentraler Bedeutung. Heute macht es Deutschland zu einer der stabilsten Demokratien der Welt. Das Grundgesetz schützt den Einzelnen vor staatlicher Willkür, gelichzeitig gibt es dem Staat die notwendige Verfasstheit, Schaden von innen und außen abwenden zu können.

Für uns Freie Demokraten ist das Grundgesetz die Basis unseres gedeihlichen und gesellschaftlichen Zusammenlebens. Freiheit, Toleranz und die Achtung der Menschenrechte sind nicht verhandelbar. Genau dies wird im Grundgesetz unumstößlich und klar festgelegt.

Die hoch angelegten Hürden, die es für Änderungen an der Verfassung zu überwinden gilt, unterstreichen die Bedeutung der 146 Artikel des Grundgesetzes und verleihen ihm auch in politisch aufgeregten Zeiten die unabdingbar notwendige Stabilität."

*

Quelle:
Pressemitteilung vom 23. Mai 2017
FDP Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz
Tel.: 06131 - 208 3048
Mobil: 0170 - 324 8445
E-Mail: jascha.engelhardt@fdp.landtag.rlp.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 25. Mai 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang