Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


FESTIVAL/142: Bremen - "Mittenmang", 24.-28. Mai 2017


Festival "Mittenmang" beginnt am Mittwoch mit Eröffnungsgala des Blaumeier-Ateliers: "Grand Prix de la Chansong"

Am 24. Mai um 19.30 Uhr im Theater am Goetheplatz - Festival dauert bis zum 28. Mai an - Zahlreiche Veranstaltungen in den Spielstätten des Theaters Bremen


Wenn die Blaumeier-Stars die Bühne betreten, um im Rampenlicht ihre Stimmen zu erheben, wird eines klar: das hier ist der wahre, der echte und einzigartige Grand Prix! Wenn dann noch französische Straßenmusiker, süße Frauen und ein Chor, dessen Namen ein Fleischgericht darstellt, hinzukommen, gibt es beim Grand Prix de la Chansong kein Halten mehr: Hier gehen nur SängerInnen an den Start, die wirklich etwas zu bieten haben und Nationen, die ein echter musikalischer Geheimtipp sind! Da drängen neben allen, die Rang und Namen haben, auch bislang unbekannte Supertalente an die Spitze der internationalen Hitlisten. Und zwischendrin liefern Live-Schaltungen ein authentisches Stimmungsbild aus den jeweiligen Teilnehmerländern.

Präsentiert wird dieser hochkarätige Wettstreit von Bremens selbsternannten "Großikonen des Glitter und Glamour", Charles und Erika. Schrill und schräg führen sie durch die europäische Schau der musikalischen Superlative und laden illustre Gäste zum Gespräch. Ebenso wie die französischen Musiker von Les Grooms, Blaumeiers Chor Don Bleu und Die Süßen Frauen krönen sie den Sängerwettstreit mit skurrilem Glanz. Diese einmalige Kombination verspricht einen kurzweiligen und mitreißenden Festival-Auftakt - beneidenswert diejenigen, die das miterleben dürfen und am Ende die Qual der Wahl haben, den oder die GewinnerInnen zu küren!

*

Quelle:
Theater Bremen
Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen
Theaterkasse Tel. 0421/3653-333
oder online tickets.theaterbremen.de
Internet: www.theaterbremen.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 25. Mai 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang